Das Bild anfängt stehen

LXIV Etüden in Haiku (=Hokku)
Gedichte | 8

AmazonStoreVerlag

Peter Köck: Das Bild anfängt stehen. Gangan Verlag, Wien 1989, 64 Seiten, Englische Broschur, 21 x 14.5 cm, ISBN 3-900530-14-9, € 7,90

Das-Bild-anfaengt-stehenüber das hokku
du sollst das hokku wie eine mutter sprechen, die ihrem kind die geschichte vom guten mond erzählt. nämlich wie eine schöne junge mutter von einem überaus sanften schönen mond. ruhig und verträumt und mit stiller herzlicher freude in den geschlossenen augen. sie steht am fenster oder irgendauch im warmen gras der sommerlichen gärten. der wind schläft schon in den bäumen und die vögel singen nur ganz von fernher …
… so bitte sprich das hokku.
H. C. Artmann

‘die welle entlang
wo der damm aufhört und das
bild anfängt stehen’.

Ohne-Titel-Peter-Koeck.jpg
Peter Köck: Ohne Titel (Tusche auf Papier, ca. 1988)

Kommentar verfassen