Malevolent Fiction

Bernard Cohen, Gerald Ganglbauer,
Gregory Harvey (Hrsg.)

OZlit Collection 2
Australiens experimentelle Literatur

Gangaroo (Gangan Verlag) 2017, zweisprachig, 80 Seiten, Paperback, 20 x 13.5 cm, ISBN 978-1-86336-001-2, € 9.90

Texte von Jas H Duke, Paul Hewson & Linda Marie Walker, Ruark Lewis, Chris Mann und Ania Walwicz.

Erstveröffentlicht online im Gangan Lit-Mag (1996), übersetzt und überarbeitet von Gabi Malotras, Andrea Bandhauer und Gerald Ganglbauer.

Cover: Gerald Ganglbauer

 

Zur Zusammenarbeit kam es im Jahr 1991, als ich bei Editions einen Artikel veröffentlichte, wo Bernard Cohen Lektor und Gregory Harvey Herausgeber war. Der Band blieb jedoch unvollständig und ging damals nicht in Druck.

die maschinentexte

montagen, textsynthesen, computer generierte texte, permutationen

Marc Adrian: die maschinentexte. Gangan Verlag, Sydney 1996, ISBN 978-3-900530-25-9, iBook für iPad, iPhone und Mac, € 4,99

anise of club without gael the perfect no unrepining the glutinous inside dodecagon. alternation without style. stuff not presumptive. glutinous inside luxury. chirk inside unrepining. gael not presumptive. coffee-grounds not magpie from coffegrounds no askew of style without presumptive beyond anise not servia the alternation, cannibal the style not magpie. deliver, anise the chirk no deliver the alternation a servia beyond askew, club from club inside style by stuff without regularity beyond glutinous without inside wiseacre with cannibal in-side deliver from presumptive inside glutinous. chirk without practicable the wiseacre inside magpie. gael not club.

aus: text nr. 9, die maschinentexte. (text nr. 9/67 wurde anläßlich der ausstellung „cybernetic serendipity“ im ICA london vom BBC als eigene sendung zusammen mit text nr. 10, 11 und (vielleicht) 8/67 gebracht, deren originale in london geblieben sind.)