Zusammenzuraffen wäre also nichts

Gedichte | 5

 

Petra Ganglbauer: Zusammenzuraffen wäre also nichts. Gangan Verlag, Wien 1987, 64 Seiten, Cover: Gerald Ganglbauer, Foto: Elisabeth Wörndl, 21 x 14.5 cm, ISBN 3-900530-08-4, € 7,90

Zusammenzuraffen-waere-also-nichtsDieser Band dokumentiert meinen Versuch, mich von abbildender, situationsbedingter Lyrik zu entfernen. Mein Interesse gilt den Lücken, Schraffen, Zwischenräumen, blanken Stellen, Spannungen und Schwingungen, die durch ihren Hinweis auf ein mögliches Dahinter, Darüber oder Darunter, Wirklichkeit erst transparent werden lassen. Dennoch müssen die Ergebnisse dieser partiellen Sichtbarmachung immer wieder mittels Entgegnungen, Ergänzungen, Widerhaken (Klammerausdrücke) in Frage gestellt werden.

Anton Thuswaldner (Salzburger Nachrichten)